Unser Außengelände

Unsere Kindertagesstätte hat zwei voneinander getrennte Außengelände.
Sie sind ideale Spiel- und Erfahrungsorte für Kinder.

Der "große" Spielplatz zeichnet sich durch einen Abhang und viele Laub- und Nadelbäume aus. Ein sehr beliebter Spielort ist unser "Räubergebüsch". In diesem Gebüsch entstehen sehr spannende Rollenspiele oder es dient als Versteck und Ort der Ruhe.

Der "kleine" Spielplatz hat Waldcharakter. Er ist bewusst naturbelassen und bietet deshalb vielfältige Möglichkeiten, die Umwelt zu entdecken.

Es gibt verschiedene Sandbereiche auf unserem Spielplatz.
Die Wiese vor unserer Kindertagestätte wird viel zum Fußballspielen und für Bewegungsspiele genutzt. Außerdem ist es ein schöner Ort für ein spontanes Picknick.

Das Außengelände unserer Krippe ist ebenfalls naturnah gestaltet. Eine Schaukel, ein Sandspielbereich und ein Spielgerät zum Klettern und Rutschen sind ein fester Bestandteil des Spielplatzes. Die Kinder finden viele Möglichkeiten vor, um ihren Körper wahrzunehmen, sich zu bewegen, mit anderen Kindern in Kontakt zu kommen, die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und festigen. Eigene Spielideen können umgesetzt werden.